Verbot der Beförderung gefährlicher Güter während der WM 2018.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir erinnern Sie daran, dass in Übereinstimmung mit dem Präsidialerlass Nr. 202 vom 9. Mai 2017 „In Bezug auf die Verwendung von verstärkten Sicherheitsmaßnahmen während der FIFA WM 2018 in Russland und dem FIFA Konföderationen-Pokal 2017“ in der Zeit vom 25. bis 25. Mai Juli 2018 wird ein vollständiges Verbot der Beförderung gefährlicher Güter aller Gefahrenklassen, in alle Orten der Austragung der WM-Spiele, nämlich Wolgograd, Jekaterinburg, Kasan, Kaliningrad, Moskau, Nischni Nowgorod, Rostow-am-Don, St. -Peterburg, Samara, Saransk, Sotschi bestehen.

Hinterlassen Sie Ihre Anfrage und erhalten Sie unser attraktives Angebot!
QR-code
Büro für Russland und GUS:
BTG Internationale Spedition
BTG Group Zentrale:
BTG Internationale Spedition GmbH